visual

Kurse planen und verwalten

Kursverwaltung leicht gemacht: Mit dem COURSE MANAGER planen und verwalten Sie Kurse, Kursblöcke und Einzelkurse in wenigen Schritten - einfach online! Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein Internetanschluss und einen PC oder ein Tablet. Ein übersichtlich gestaltetes Formular hilft Ihnen, neue Kurse in wenigen Schritten anzulegen, oder bestehende Kurse zu bearbeiten. Hier können Sie alle Informationen eintragen, die für Ihre Kunden oder Gäste wichtig sind, und ein aussagekräftiges Bild hinzufügen. Nachdem Sie Ihre Eingaben gespeichert haben, geht es weiter mit dem Eintragen der jeweiligen Kurs-Termine.
Eingabemaske zum Anlegen von Kursen.
Hinterlegen Sie alle wichtigen Kurs-Informationen.

Ausführliche Informationen zum Anlegen und Verwalten von Kursen

Kurs-Informationen

Diese Informationen können Sie pro Kurs hinterlegen:
Neben den allgemeinen Angaben zum Kurs, wie z.B. dem Namen, der Beschreibung oder der Gültigkeitsdauer, können Sie auch bestimmen, ob und wann Kurse auf der Website automatisiert angezeigt werden dürfen.
Zusätzlich stehen Ihnen noch folgende Eingabemöglichkeiten zur Verfügung:
 
  • welche Voraussetzungen die Kursteilnehmer erfüllen müssen,
  • welcher Preis pro Kursblock erhoben wird,
  • wie lange ein Kurs dauert,
  • wieviele Termine ein Kursblock hat,
  • ob es ein Mindest- oder Höchstalter gibt,
  • wie viele Teilnehmer maximal teilnehmen dürfen,
  • ob die Kurstermine auch einzeln gebucht werden dürfen,
  • usw.

Filialen zuweisen

Mit dem COURSE MANAGER können Sie gleich mehrere Filialen in nur einem Account verwalten, und damit auch Ihr Kursangebot in verschiedenen Filialen anbieten. Jeden Kurs können Sie einer Filiale oder auch mehreren zuweisen, damit er in den jeweiligen Terminkalendern erscheint.
Mit nur wenigen Klicks erzeugen Sie so alle Termine für einen gewählten Zeitraum, z.B. für das ganze Jahr - natürlich unter Berücksichtigung von Ferienzeiten, Feiertagen und Schließungszeiten.
Wenn Sie einen Termin verschieben oder absagen müssen, dann unterstützt Sie der Kursmanager ebenso dabei und bietet viele zeitsparende Automatismen an.

Je Filiale können Sie die Voreinstellung aus der Anlage des Kurses noch einmal anpassen und z.B. die Preise entsprechend verändern.

Termine anlegen

Jeder Kurs hat eine beliebige Anzahl an Terminen, die Sie individuell festlegen können:
  • Wochentag
  • Uhrzeit
  • Gültig von/bis
  • Trainer (einer oder mehrere)
  • zusätzliche Informationen
Transparenz für Ihre Kunden:
Finden Ihre Kurse auch an Feiertagen statt? Ein einfaches Häkchen bei der Terminvergabe reicht aus, um Feiertage zu überspringen.
Findet ein Teil Ihrer Kurse auch innerhalb der Ferien statt, z. B. Kinderkurse? Ein ausgefeilter Algorithmus macht es möglich, dass je nach Kurs Ferien, Feiertage oder Schließtage automatisch übersprungen und am Ende angehängt werden.